Stempelset Schmetterlingsgruß & Gute Gedanken in Aquarelltechnik

Diese Karten haben nun gar nichts mit der Weihnachszeit zu tun. Ich weiss …

aber ich habe kürzlich nach langer Zeit wieder meine aller ersten Stempel von Stempin‘ Up!  in den Händen gehalten.

Eine Kundin hat bei ihrer ersten Bestellung das Stempel Set Schmetterlingsgruß gewählt. Ich erinnerte mich, dass dies auch mein erstes Stempelset war. Wie auch das damalige Gastgeber-Stempelset „Gute Gedanken“.

Eine schöne Gelegenheit – so nahm ich mir diese zwei mal wieder als Erinnerung auf den Basteltisch.

Diese zwei Varianten sind entstanden. Jeweils mit der Stempeltinte Minz-Makrone oder Zarte Pflaume mit dem Aquapainter eine Fläche vorcoloriert und Spritzer dazugefügt. Mit Archivtinte das jeweilige Blumenmotiv gestempelt. Teile des jeweiligen Bildes in der passenden Farbe oder ähnlicher Schattierungsfarbe nachcoloriert und mit weisser Craft-Tinte Teile herausgearbeitet.

Danach mit Wink auf Stella Tupfen drauf gespritzt. Die hinteren Farbkartons sind natürlich in der passenden Farbe zur Themenhauptfarbe.

Als Detail habe ich den kleinen Schmetterling mit der Mini-Schmetterlingsstanze ausgestanzt und mit dem Metallic Faden in Silber zusammengesetzt. Der Spruch ist auch aus dem Stempelset Schmetterlingsgruß.

Verwendete Stampin’ Up! Materialien

2 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.