Neues Stanzset Libellen | Karte mit Prägung herstellen

Ich hoffe Ihr hattet einen ruhigen und kreativen Bastelnachmittag an diesem Feiertag.

Ich habe heute diese zwei Karten mit dem passenden Umschlag produziert. Die Produkte sind aus dem neuen Stampin‘ Up! Frühjahr-Sommer-Katalog 2017 (beides als Set mit 10 % Preisvorteil) erhältlich. Das Set besteht aus dem Stempel Li(e)belleien und den Thinlits-Stanzen Libellen. Die Kartensind recht simpel gehalten und somit auch schnell zu machen.

Zuerst habe ich den Farbkarton in Espresso zu einer Karte gefalzt. Dazu habe ich mit dem Naturpapier und dem Farbkarton in Vanille die passenden Papiergrößen zugeschnitten. (Einen Vorlage wie passende Grüßen zugeschnitten werden sollen, findet ihr unter meinen Anleitungen oder hier).

Zunächst habe ich das vanillefarbene Papier mit der Sizzix-Prägematte aus Silikon und der Libellenstanze geprägt. Am besten das Papier davor kurz mit dem Stampin‘ Spritzer (befüllt mit Wasser) einsprühen. Somit wird die Faser flexibler/weicher und das Papier bricht nicht.

Danach habe ich ein in einem kleinen Schälchen Tombow Kleber und paar Tropfen Wasser vermischt und diese Mischung auf das Papier mithilfe des Aquapainter-Pinsels gespritzt. Dadurch dass die Spritzer immer unterschiedlich ausfallen werden Eure Karten richtige Unikate 🙂

Zum bestreuen habe ich goldenes Stampin‘ Glitter verwendet. Zuguterletzt die große Libelle mit dem Stanzset Libellen und aus dem Glitzerpapier Gold gestanzt und mit dem goldenen Farben und einem Dimensional aufgeklebt.

Das alles geht superfix.

Passender Umschlag mit dem  Stempelset Li(e)belleien

Zum Schluss noch in goldene Stempelfarbe (Encore | Tsukineko) transparente Umschläge (die ich immer vorrätig habe) mit der schönen großen Libelle bestempelt.

Natürlich könnte man mit Transparentpapier und dem Stanzbrett für Umschläge diese auch selber herstellen.

Dieser Libellenstempel ist wunderschön! Er ist nicht „flächenstempelnd“ sondern mit Verläufen, sodass Transparenzen entstehen.

Aus Zeitgründen verlinke ich derweil nur die wichtigsten Produkte im Text. Falls Ihr Fragen habt, beantworte ich Sie jederzeit gerne!

Ich hoffe die Karten gefallen Euch und ich freue mich gerne über ein paar Feedback-Kommentare von Euch. Bis bald 😉

2 Kommentare
  1. Stempeljunky-Monika
    Stempeljunky-Monika says:

    Als ich das Set zuerst im Katalog sah, dachte ich mir: „Wer will denn schon Libellen auf seiner Karte haben.“ Auf dem zweiten Blick allerdings fand ich es doch sehr ansprechend, da Libellen eigentlich sehr schön sind.
    Du hast mit deinen Farben, die dezent sind, dennoch das Motiv wunderbar in Szene gesetzt, ohne dabei kitschig oder überladend zu werden.
    Gefällt mir ungemein gut! Du hast da echt ein gutes Auge und großes Talent! Freue mich auf mehr! 🙂

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.