Gutscheinkarte mit Luftballon Stempelset Abgehoben, Stanzen In den Wolken, Mini Leckertüte & Stickformen

Hallo meine Lieben,

erstmal Euch ein frohes, neues Jahr. Ich hoffe ihr seid gut rein gerutscht.

Nun melde ich mich endlich aus meiner unfreiwilligen Pause wieder. Mein Mann hat schon bemängelt das mein letzter Post eine Weile zurück liegt 😉

Heute zeige ich euch ein sehr schönes Stempel- und Stanzset aus dem neuen Frühjahrskatalog 2017 von Stampin‘ Up.

Die schönen Stempel Abgehoben & die Heißluftballon-Stanzen (Beides im Sparset – 10%) und das Designerpapier Cupcakes in Karussells passen meine Meinung sehr gut zusammen .

Dieses Designerpapier ist eigentlich zu einem anderen Stempelset zugeordnet, nämlich Birthday Carousel. Ich finde aber dass es hier auch eine sehr gute Figur macht.

Zusätzlich zu dem Motiv habe ich bei der Karte noch eine kleine Funktion eingebaut, – mit den schönen Stanzenset der Mini Leckertüte. Dieses pfiffige Tütchen habe ich hinter das Motiv geklebt, sodass man dort zum Beispiel einen Gutschein, eine Geschenkkarte von Amazon oder zum Beispiel auch nur Bargeld einlegen kann. Man kann zum Beispiel auch später eine kleine Ausziehhilfe dazu basteln.

Hier habe ich auch endlich mal meine Framelits Stick Muster (das mit den Stitched-Rändern-zur Zeit ausverkauft) das erste Mal verwendet (!). Nachdem ich das Designerpapier zugeschnitten habe , habe ich die seitlichem Reststreifen zugleich mit passenden Geschenkbändern für die Karte verwenden können. Somit hat man wenig Verschnitt – was ich immer gut finde.

Die erste Karte fand ich so nett, dass ich davon eine zweite Farb-Variante gebastelt habe. Die erste Karte war in Blautönen und Silber, die zweite Karte im sonnigen Gold und Gelb . Bei der goldenen Version ist der Spruch auch zugleich in Gold embossed .

Da ich zur Zeit wenig Luft habe, verlinke ich derweil nur die wichtigsten Produkte im Text. Falls Ihr Fragen habt, beantworte ich Sie jederzeit gerne!

Ich hoffe die Karten gefallen Euch und ich freue mich gerne über ein paar Feedback-Kommentare von Euch. Bis bald 😉

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.